Die aktiven Bemühungen der Tennislandesverbände haben Früchte getragen, denn Baden-Württembergs Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann bestätigt, dass seit dem 04. Juni 2020 wieder im Tennis das Doppelspiel erlaubt ist. Wir können also wieder spannende Doppel austragen! Und für die Teams, die an der freiwilligen WTB-Wettspielrunde teilnehmen, besteht jetzt auch die Möglichkeit, bei den Aktiven und Senioren um den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse zu spielen. Ein weiterer wichtiger Schritt hin zu einem »normalen« Tennissport.

Mitteilungsblatt Friolzheim vom 11.6.2020