H65 – es hört nicht auf ...


6:0 für H40

Am 01.07. konnten auf dem Geissberg bei gutem Spielwetter Alex Praun (6:1/6:0), Logesh Palanisamy (6:0/6:1), Oli Kaufmann (6:3/6:2) und Andi Prohl (6:2/6:0) alle Einzel ggn. TC Weissach-Flacht 1 für den TCF entscheiden. Und mit der Aufstellung Logesh Palanisamy/Matthias Jober (1er Doppel – 6:0/6:2) sowie Daniel Brenner/Micha Edig (2er Doppel – 6:1/6:2) wurden die sechs Punkte bei den anschließenden Doppelbegegnungen voll gemacht. Bei einem schmackhaften Abendessen mit einer sehr sympathischen Gegnermannschaft wurde natürlich auf den Sieg angestoßen. Gratulation, Jungs!


H65 - die nächsten Erfolge

Mit einem glatten Sieg (4:0) eröffneten unsere 65er am 26.6. die neue Woche. Manne, Peter, Norbert J., Charly und in der zweiten Doppelrunde Heinz, gönnten den Gästen aus Weil im Schönbuch gar nichts. Am 3.7. geht es im Spitzenspiel bei der TA VfL Sindelfingen um den Platz an der Sonne in der Doppelrunde.

In der Staffelliga galt es am 28.6. den Spitzenplatz zu verteidigen. Bei der bisher ungeschlagenen SPG Altdorf/Hildrizhausen traten Manne, Peter, Norbert J. und Charly in den Einzeln an. Peter und Norbert J. verloren leider denkbar knapp. Manne und Charly wahrten mit ihren Siegen die Chancen auf dem Gesamterfolg. Doppel 2, Manne und Heinz, siegte glatt in 2 Sätzen. Doppel 1, Peter und Norbert, machten die Sache spannend. Im entscheidenden Match-Tie-Break konnten sie sich gegen die Gastgeber durchsetzen. 4:2 Matches für den TCF. Gratulation Jungs: Tabellenführer!!  Weiter so.

Nächstes Spiel am 12.7. auf dem heimischen Geißberg gegen den MTV Stuttgart


Starke Doppel

Am Freitag, 23.06. fand das 2. Heimspiel der U15 statt gegen die SPG Münklingen/Merklingen statt. Unsere Jungs konnten zwar keine Einzel, dafür aber beide Doppel für sich entscheiden. Zum Einsatz kamen Ben Jober, Hugo Prohl, Niko Beslic, Nils Conle und Silas Klingel. Wir drücken die Daumen für das nächste Spiel am Freitag, 30.06. in Calw.


Schlag auf Schlag

Erneut erfolgreich haben sich unsere U12 am Mittwoch, 21.06. geschlagen und mit 5:1 den Spieltag gegen den TC Weissach-Flacht für sich entschieden. Wir freuen uns mit Hugo Prohl, Matteo Jentner, Ruben Randazzo, Matteo Klittich und Marie Stark und gratulieren zu der tollen Leistung.


Herren 65

Die Woche wurde wieder mit einem Sieg in der Doppelrunde begonnen. Manne, Peter, Nobert J. und Helmut gewannen mit 3:1 Siegen gegen die SPG Altdorf/Hildrizhausen. Das war eine gute Vorbereitung für die Begegnung gegen Weissach-Flacht am Mittwoch. Die Einzel: Manne, Peter und Charly gewannen wie erhofft, Norbert J. musste seinem starken Gegner zum Sieg gratulieren. Die Ausgangslage war klar: ein Doppel fehlte zum Heimsieg. Peter und Norbert J. erledigten diese Aufgabe sicher. Das zweite Doppel (Charly/Manne) musste leider nach gewonnenem ersten Satz wegen Verletzung an die Weissacher abgegeben werden. Mit diesem Heimsieg (4:2) wurde die Tabellenführung gesichert. Gratulation an die „Herren“.

Nächstes Heimspiel in der Doppelrunde am Montag, 26.6.23, 10 Uhr gegen TC Weil im Schönbuch. Dann zwei Tage später am folgenden Mittwoch das Auswärtsspiel bei der SPG Altdorf/Hildrizhausen.


Jugendmeisterschaften 2023

Vergangenes Wochenende fanden auf dem Geissberg unsere Jugendvereinsmeisterschaften statt. Bei erstklassigem Wetter wurde in drei Kategorien gespielt. Dabei gingen folgende Sieger hervor:

- Kategorie Midcourt: Tiago Jentner (1), Theo Luft (2) und Ben Stark (3)
- Kategorie Kids-Cup: Mateo Jentner (1), Silas Klingel (2) und Matteo Klittich (3)
- Kategorie Junioren U15/U18: Tim Klingel (1), Hugo Prohl (2) und Alexander Lux (3)

Als Preise wurden entsprechend des erreichten Platzes Pokale in Gold, Silber und Bronze vergeben. Aber eigentlich hat jeder Teilnehmer einen goldenen Pokal verdient, schließlich hat jeder von ihnen wirklich alles gegeben. Gratulation an alle Spieler!

Und ein riesengroßes DANKESCHÖN geht an die vielen Spenderinnen und Spender für ein großzügiges Snackbuffet.

Bis zum nächsten Jahr, wenn es wieder heißt: »Take your rackets and start playing!«
CJ – Ressort Jugend


Sektion Boule auf Tour

Jeden 3. Freitag im Monat geht die Sektion Boule des Tennisclub Friolzheim auf Tour. In der Regel findet eine Wanderung/ein längerer Spaziergang mit anschließender Einkehr statt.
Am 16. Juni 23 ging es auf den Rutesheimer Grenzweg, der Grenze zu Perouse. Dieser Weg führte eben durch den Wald. Dabei kamen wir an einem Riesen-Mammutbaum und an der Dreispitzhütte vorbei. Anschließend stärkten wir uns in einem schönen Biergarten bei bestem Wetter. (KD)


Eine starke U12

Mit einem 4:2 Sieg lief der Auftakt für unsere U12 gegen den TC Mönsheim sehr erfolgreich. Wir freuen uns für die Jungs und drücken die Daumen für die nächste Runde.


Ein super Saisonstart!

Ohne großartige Erwartungen traten die 65er am 24. Mai bei „kühlen“ Temperaturen (ca. 12 Grad) in Schönaich zur ersten Partie des Jahres 2023 an. Manne, Peter, Norbert J., Heinz und im Doppel noch Bernd Sch. sorgten für einen glatten 6:0 Sieg. Jetzt galt es, diesen Erfolg im Heimspiel am 14. Juni zu bestätigen. Der Wettergott sorgte mit Temperaturen um circa 25 Grad für ein „Wohlfühlklima“. Manne hatte es eilig, 6:0, 6:1. Peter musste etwas mehr kämpfen, gewann aber sicher in zwei Sätzen. Norbert J. machte es spannend, ein knapper Sieg mit 11:9 im dritten Satz. Helmut an Pos. 4 profitierte in Führung liegend von der Aufgabe seines Gegners im zweiten Satz. Die beiden Doppel (Peter/Norbert J. und Manne/Norbert S.) konnten klar gewonnen werden. Schon wieder ein glatter 6:0 Sieg und damit verbunden die Tabellenführung!

Wie geht es weiter?
Am Montag (19.6.). startet die WTB-Doppelrunde um 10 Uhr gegen die SPG Altdorf/Hildrizhausen auf dem Geißberg. Dann kommt es am Mittwoch, 21. Juni, zum Spitzenspiel in der Staffelliga gegen den Tabellenzweiten, Weissach-Flacht, um 10 Uhr in Friolzheim.